Aufbewahrungsort Halle (Saale), Universitäts- und Landesbibl., Quedl. Cod. 142
[früher Quedlinburg, Stifts- und Gymnasialbibl., Cod. 142]
Codex 347 Blätter
Beschreibstoff Papier
Inhalt Gebetbuch
Blattgröße 155 x 105 mm
Schriftraum 105 x 70 mm
Zeilenzahl meist 14
Entstehungszeit Ende 15. / Anfang 16. Jh. (Fliege S. 259)
Schreibsprache md. (Fliege S. 259)
Literatur
(Hinweis)
  • Adalbert Düning, Die deutschen Handschriften der Königlichen Stifts- und Gymnasialbibliothek bis zum Jahr 1520. Beilage zum Programm des königl. Gymnasiums zu Quedlinburg, Quedlinburg 1906, S. 16-19.
  • Jutta Fliege, Die Handschriften der ehemaligen Stifts- und Gymnasialbibliothek Quedlinburg in Halle (Arbeiten aus der Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt in Halle a.d. Saale 25), Halle a.d. Saale 1982, S. 259-271. [online]
  • Andreas Kraß, Stabat mater dolorosa. Lateinische Überlieferung und volkssprachliche Übertragungen im deutschen Mittelalter, München 1998, S. 176. [online]
Archivbeschreibung ---
  Dorothea Heinig, November 2011